Wieselburger Gold

seit 1770

alc. 5% vol.

Beim Öffnen ist ein leichter Hopfengeruch spürbar. Das kann etwas versprechen, muss aber nicht.

Das Bier selbst ist mild, wässrig und völlig unauffällig. Bemerkenswert ist nur ein mild malzig langer Abgang. Wieselburger Gold hat wenig Aroma, aber es läuft einem schön runter. Gut zum Durst löschen aber kein Geschmackserlebnis.


WIESELBURGER GOLD ONLINE BESTELLEN